Kind

Unseren Kindern gehört die Zukunft

Daher sollten wir schon als Eltern anfangen, die Umwelt zu schonen und auf gesunde und langlebige Produkte zu setzen. Eltern können beispielsweise darauf achten, dass Spielzeug, sowie der Mal- und Bastelbedarf ungefährlich und möglichst natürlich ist, damit die Kleinen ihre Kreativität ungehindert ausleben können. Denn vor allem vom 4. bis zum 6. Lebensjahr sind Kinder wahnsinnig kreativ und einfallsreich, was von Eltern unbedingt gefördert werden sollte.  Mit der Einschulung müssen zudem viele neue Produkte besorgt werden: Von der Schultüte über die Brotbox bis hin zu Heften, Stiften und Schulranzen. Für all das gibt es nachhaltige und faire Alternativen zu den konventionellen Produkten.