Baby Baby-Mode

Babyoveralls aus Wolle – 5 Anbieter für dich

Verfasst von LifeVERDE

Babyoveralls aus Wolle sind das Modepiece für Babys. Wir zeigen euch die Vor- und Nachteile sowie 5 Anbieter für qualitative Babyoveralls.

Die unterschiedlichen Wollarten bei Babyoveralls

Die süßen Einteiler für Babys sind oft aus hochwertiger Schurwolle hergestellt. Reine Schurwolle ist Wolle, die vom lebenden Schaf geschoren und nach dem Waschen zu Garnen verarbeitet wird. Demnach sind Babyoveralls aus Schurwolle deutlich teurer als die handelsüblichen Overalls aus Polyester oder Baumwolle. Dennoch bietet Schurwolle erhebliche Vorteile, wenn der Babyoverall aus Wolle sein soll. Die da wären:

  • nahezu selbstreinigend, weil der natürliche Lanolingehalt in der Wolle wasser- und schmutzabweisend wirkt
  • können bis zu einem Drittel des eigenen Gewichts an Feuchtigkeit aufnehmen, ohne sich nass anzufühlen
  • wärmend bei Kälte und kühlende Wirkung bei Wärme
  • weich und elastisch für einen bequemen Tragekomforts Ihres Babys
  • geringes Eigengewicht

Neben den hochpreisigen Babyoveralls aus Schurwolle gibt es auch günstigere Alternativen, die aus Wollfleece oder Wollwalk hergestellt werden. Bei Wollwalk handelt es sich um Wolle, die versponnen, verstrickt und durch ein speziellen Waschvorgang um 1/3 seiner ursprünglichen Größe geschrumpft wird. Das Resultat ist ein Gewebe, dass zum einen die positiven Eigenschaften der Schurwolle behalten hat und zum anderen weitaus strapazierbarer als das ursprüngliche Gewebe ist. So schützen Babyoveralls, die aus Wollwalk hergestellt sind Ihr Baby ideal gegen Regen und Schnee dank ihres ausgezeichneten Wetterschutzes.

Bei Wollfleece hingegen ist eine aufgeraute Wollfrottee-Maschenware, die zwar für Ihr Baby kuscheliger aber nicht so robust und wetterfest wie Overalls aus Wollwalk oder Schurwolle.

5 Anbieter für Babyoveralls aus Wolle

Nachdem du entschieden hast aus welcher Wolle die Overalls deines Babys gemacht werden sollen, kommt es zur Wahl eines geeigneten Anbieters. Wir stellen dir deshalb fünf Anbieter, die Babyoveralls aus Wolle verkaufen vor, um dir die Entscheidung so einfach wie möglich zu machen.

hessnatur

Das Modelabel hessnatur bietet bequeme, praktische und schöne Babyoveralls aus Schurwolle, Wollwalk und Wollfleece als auch einige vegane Alternativen aus Bio-Baumwolle. Bei hessnatur gelten dabei stets strenge Richtlinien und Regeln in Bezug auf Ökologie, Naturschutz, Nachhaltigkeit und soziale Gerechtigkeit, wenn es um die Textilien geht. Bei den Overalls handelt es sich um verschiedene Modelle, die entweder für die Tages-, Nacht-, Sommer- oder Winterzeiten geeignet sind. Babyoveralls aus Bio-Baumwolle sind bei hessnatur bereits ab ca. 45 Euro erhältlich. Die teuerste Alternative sind Overalls aus reiner Bio-Merinowolle, die ab 104 Euro käuflich sind.

Naturkindchen

Bei Naturkindchen gibt es natürliche und ökologische Baby- und Kleinkind-Mode aus hochwertigen Natur-Materialien. Neben dem Babyfachmarkt in Sulzbach am Main gibt es auch im Online-Shop eine Auswahl an Babyoveralls aus Schurwolle, Wollwalk und Wollfleece für verschiedene Anlässe, die Ihr Baby lieben wird. Die GOTS-zertifizierten Overalls sind ab 60 Euro erhältlich.

Naturzwerge Kindermode

Auch im Online-Shop Naturzwerge Kindermode wirst du fündig, wenn du nach hochwertigen Babyoveralls aus bester Schurwolle, die insbesondere zu Wollfleece verarbeitet wurde. Hier gibt es eine Reihe an Overalls der Marke Engel, die nicht nur garantieren, dass die Ganzkörper-Anzüge Ihres Babys sozial und fair, biologisch und in Deutschland produziert und hergestellt worden sind, sondern auch mit dem IVN-Beste Siegel zertifiziert sind. Das Herstellungsverfahren unter strengen Richtlinien rechtfertigt letztendlich auch den Preis ab 90 Euro für einen Babyoverall aus Wolle.

greenstories

Bei greenstories kommen nicht nur Eltern in Sachen Mode auf ihre Kosten. Auch für Babys gibt es ein großes Angebot an schönen Overalls mit niedlichen Prints oder ganz schlicht und zeitlos. Dabei werden neben Babyoveralls aus Schurfleecewolle auch einige aus Biobaumwolle, die teilweise gefüttert sind, angeboten. Bei greenstories kannst du bedenkenlos die Babyoveralls, welche zertifizierte und biologische Mode für Babys, Kinder und Eltern anbieten, ab einem Preis von 40 Euro aufwärts erwerben.

Hans Natur

Zum Schluss möchten wir gerne noch eine Empfehlung für Hans Natur aussprechen. Hans Natur bietet ein breites Sortiment an Stramplern und Overalls für Babys, die perfekt geschnitten und einfach anzuziehen sind. Dabei werden Babyoveralls aus Bio-Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau, Bio-Schafschurwolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung sowie Fasermischungen aus Bio-Baumwolle und Bio-Schurwolle bei Hess Natur angeboten. Die Einteiler sind weiter für drinnen und draußen geeignet, hochwertig verarbeitet und unter strengsten Richtlinien für Naturtextilien hergestellt worden. Overalls aus Biobaumwolle gibt es bereits am 26 Euro bei Hess Natur. Einteiler aus Merino-Wollstrick sind ab 50 Euro zu haben.

Unser Fazit: Große Auswahl an Babyoveralls aus Wolle

Es gibt eine Reihe an guten Anbietern, die fair produzierte und ökologische Babyoveralls aus Wolle anbieten. Die Modelle sind verschieden. Es gibt beispielsweise Overalls, die den Tag oder die Nacht über getragen werden können oder den entsprechenden Jahreszeiten ausgerichtet sind. Dabei liegt den Anbietern neben einem fairen und transparenten Herstellungsprozess mit ökologischen, streng geprüften Materialien auch der optimale Tragekomfort der Babys am Herzen.

Babyoveralls, die nachhaltig hergestellt wurden, sind meist aus Bio-Baumwolle, Schurwolle, Wollfleece oder Wollwalk. Jede dieser Wollarten bietet für sich seine Vorteile. Welche Eigenschaften der perfekte Einteiler für dein Baby mitbringen soll, sollte daher vor dem Kauf gut überlegt sein, denn diese variieren neben dem Preis für die Babyoveralls von Wollart zu Wollart.

Auch interessant: Nachhaltige Kinderkleidung

Über den Autor

LifeVERDE

Leave a Comment